Logo Stiftung Deutsche Eisenbahn

Stiftung Deutsche Eisenbahn (SDE)

Auf den Tag genau 170 Jahre nach der offiziellen Eröffnung der ersten deutschen Eisenbahn hat die SDE am 07.12.2005 ihre Anerkennung erlangt. Damit wurde die Grundlage geschaffen, Kulturgut aus dem Bereich der Eisenbahn wirklich dauerhaft zu erhalten. Denn eine Stiftung ist die einzige Organisation, die per Gesetz auf ewige Dauer errichtet wird.

Die SDE sammelt im großen Rahmen privates Kapital und unterstützt als Förderstiftung die Aktivitäten und Projekte der Vereine, speziell beim aufwändigen Erhalt von Eisenbahninfrastruktur. Außerdem fördert die SDE den Aufbau eines flächendeckenden Netzwerks an Infrastruktur, das allen Körperschaften für die Durchführung und Präsentation historischen Eisenbahnverkehrs zur Verfügung steht.

Jeder kann sich an der Stiftung beteiligen und die Arbeit der Stiftung durch Spenden oder Zustiftungen unterstützen. Sobald genügend Mittel zur Verfügung stehen, werden hervorragende Projekte im Bereich Eisenbahn durch Förderpreise unterstützt.
Für besondere Aufgaben werden unter dem Dach der SDE eigene Unterstiftungen errichtet.
Die SDE ist als gemeinnützig anerkannt, daher sind alle Zuwendungen an die Stiftung steuerlich abzugsfähig.

- Stellen Sie mit uns die Signale auf "Zukunft", denn Zukunft kommt von Herkunft!!! -



Diese Seite wurde zuletzt am 12.04.2018-17:45:28 aktualisiert.