Stiftung-deutsche-Eisenbahn

Stiftung Deutsche Dampflokomotiven

Stiftung Deutsche Dampflokomotiven
projekte

Projekte - hier werden wir zukünftig die Projekte der SDD vorstellen und später chronologisch auflisten.

Eine Stiftung ist die einzige Institution, die auf ewige Dauer ausgerichtet ist. Es wird spannend sein, was hier in den nächsten 25 Jahren zu berichten sein wird.

Unter dem Dach der Stiftung Deutsche Eisenbahn befinden sich schon heute einige Lokomotiven im Eigentum unserer verschiedenen Treuhandstiftungen. Betreut werden die meisten Fahrzeuge von befreundeten Vereinen. Darunter sind aktuell die 23 042, 24 009, 38 1772, 44 1558, 44 1616 und 50 1650 (Stand 2019). Zusätzlich unterstützen einige Stiftungen der SDE die Aufarbeitung weiterer Lokomotiven bei anderen gemeinnützigen Einrichtungen oder haben dadurch die Wiederinbetriebnahe bereits ermöglicht. Darunter zum Beispiel die E 69 005, die 70 083, vor einigen Jahren mit Unterstützung der Eisenbahnstiftung von Joachim Schmidt die 23 042 und nicht zuletzt die Schnellzuglokomotive 01 150.

Mitarbeiter und Stifter der SDE Mit der SDD wurde jetzt eine Stiftung errichtet, um ganz speziell Mittel für die Dampftraktion zur Verfügung zu stellen. In anderen Ländern konnte über Stiftungen schon viel erreicht werden. Allen vorraus ist hier das Geburtsland der Eisenbahn, England zu nennen. Aber auch andere Nachbarländer sind uns hier ein ganzes Stück vorraus. - Aber wir können ja aufholen! Jede Spende geht direkt in die Projekte, mit jeder Zustiftung erhöhen sich die Erträge für eine dauerhafte Unterstützung!
Machen Sie mit! Die Gemeinschaft der Eisenbahnfreunde ist riesengroß! Jetzt wird es für mache hart, aber wenn jeder nur den Gegenwert eines Bieres pro Monat für die Stiftung Deutsche Dampflokomotiven spendet, können wir jedes Jahr eine Dampflok zusätzlich in Betrieb nehmen und betreiben.

Wenn wir zukünftig noch richtig Dampf machen wollen, brauchen wir Eure Kohle. Spenden, Zustiftungen und Nachlässe helfen uns, einen Teil dieser faszinierenden Epoche wieder lebendig werden zu lassen. Alle Spender ab 50,- Euro stellen wir auf die Spenderlisten, außer sie möchten nicht öffentlich genannt werden. Ich bin dabei.

Unsere Filem zur 01 150 Spendenkonto:    Sparda Bank  West,  DE61 3306 0592 0805 2462 70

Erstes Projekt: Wiederinbetriebnahme der Dampflokomotive 01 150


Nachlässe zugunsten unserer Stiftungen - Erben und Vererben

Auch zum Thema Erben und Vererben werden wir immer wieder angesprochen. Was kann es schöneres geben, als Ihre persönliche Sammlungen dauerhaft erhalten zu wissen oder sein Vermögen in gute Hände zu geben? Sie können auch Ihren Nachlass an die Stiftung Deutsche Eisenbahn geben und bestimmen, dass Ihr Vermögen der SDD oder sogar einem ganz bestimmten Zweck zugeführt werden soll. Als Begünstigter muß immer die SDE stehen, da die Treuhandstiftungen rechtlich nur untergeordnete, aber steuerlich eigenständige Vermögensmassen sind! Die Erträge müssen aber dem gewidmeten Zweck zugeführt werden. Das bestimmen und überwachen die Vorstände der Treuhandstiftungen. Im Tresor der SDE liegen bereits einige solcher Verfügungen! Wir helfen Ihnen bei der korrekten Formulierung. Sprechen Sie uns an!





letzte Änderung: 04.04.20/rb, 31.01.20/rb, Seite erstellt am 26.12.19 von Rainer Balzer