Stiftung-deutsche-Eisenbahn

Bayerische Localbahn Stiftung Karl F. Niederwieser

Erhalt bayerischer Eisenbahngeschichte

Stiftung historischer Eisenbahnpark Niederrhein
Bayerische Localbahn Stiftung Karl F. Niederwieser

Präambel
Die Industrialisierung im 19. und 20. Jahrhundert ist ohne die Eisenbahn nicht denkbar. Als Teil der Industriekultur wird der Erhalt von historischen Fahrzeugen und Infrastrukturen heute von vielen Museen und Museumseisenbahnen wahrgenommen. Die meisten dieser Organisationen arbeiten fast ausschließlich ehrenamtlich.
Die Stiftung soll als privatrechtliche Stiftung den Erhalt und die Rekonstruktion von technisch oder historisch wertvollen Exponaten der Eisenbahngeschichte fördern, um die Geschichte und den Betrieb des historischen Eisenbahnwesens auch in der Zukunft anschaulich darstellen zu können.
Die Stiftung soll dabei in erster Linie als Förderstiftung tätig werden und die Arbeiten des Bayerischen Localbahn Vereins e.V. finanziell unterstützen.
Der Stifter Karl F. Niederwieser, München, den 02.04.2013

Hier geht es zur Seite des Bayerischen Localbahn Vereins


Aktuelle Veranstaltungen des Bayerischen Localbahnvereins News - Neuigkeiten - Aktuelles


02.12.2023 - Gem. Bescheid des Nachlassgerichtes in München hat Karl Niederwieser sein Vermögen der Stiftung Deutsche Eisenbahn vermacht mit der Auflage, die Erträge im Sinne seiner Stiftung und damit für den Erhalt bayerischer Localbahngeschichte zu verwenden. Damit werden sich in den kommenden Jahren viele wichtige Projekte in diesem Bereich verwirklichen lassen.
Die letzte Ruhestätte hat er wunschgemäß in direkter Nähe des Bayerischen Localbahnmuseums in Bayerisch Eisenstein gefunden. So wird er uns mit seinem Wirken ewig in Erinnerung bleiben!
02.12.2023 - BLVS/rb
22.06.2023 - Am 25.05.23 ist unser Stifter Karl Niederwieser nach langer Krankheit in München verstorben und hat sich auf seine letzte grosse Reise begeben.
22.06.2023 - BLVS/rb
27.09.2021 - Wieder auf eigenen Rädern !


Die Dampflok 70 083 wurde wieder eingeachst. In Kürze folgt der Einbau des neuen Kessels. Wenn die Arbeiten so weiter gehen, soll die interessante Lokomotive im nächsten Jahr unter der Regie des Bayerischen Localbahnvereins wieder in Betrieb gehen.
27.09.2021 - BLVS/rb
Mehr - news - Neuigkeiten - Aktuelles - Zur Chronik


Stiftung-deutsche-Eisenbahn