Stiftung-deutsche-Eisenbahn

Stiftung Deutsche Dampflokomotiven

Stiftung Deutsche Dampflokomotiven

Präambel
Stiftung Deutsche Dampflokomotiven


Entwurf - Auszug

§ 2 - Stiftungszweck

(1) Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung (AO). Die Stiftung ist selbstlos tätig, sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

(2) Zweck der Stiftung ist die Förderung der Pflege und Erhaltung von Kulturwerten, welche die Geschichte der deutschen Eisenbahnen, insbesondere der deutschen Dampflokomotiven dokumentieren. Sie kann sowohl als Förderstiftung die auf diesen Gebieten tätigen Körperschaften finanziell unterstützen wie auch eigene Projekte entwickeln und umsetzen.

(3) Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch:
- die Unterstützung des Erhalts, der betriebsfähigen Aufarbeitung und des Betriebs von Dampflokomotiven
- die finanzielle Unterstützung oder Durchführung von Projekten, die dem Erhalt, der Rekonstruktion oder des Betriebs von technisch oder historisch wertvollen Exponaten der Eisenbahngeschichte aus der Dampflokzeit dienen
- die Demonstration historischen Eisenbahnbetriebes mit den Fahrzeugen dieser Epoche

Die Anstifter,
im Oktober 2019



Die vollständige Satzung erhalten Sie gerne auf Anfrage beim Stiftungsvorstand.



letzte Änderung: 16.12.19/rb, Seite erstellt am 21.09.19 von Rainer Balzer

test

h1

h2

h3

h4